Rasen in Belgien – das kann teuer werden!

Wer mit dem Auto seinen Urlaub in Belgien verbringen möchte, sollte sich vorher darüber informieren, wie die Tempolimits in unserem Nachbarland sind. Natürlich gibt es auch Schilder in Belgien, jedoch ist es praktisch, vorab zu wissen, wie schnell es erlaubt ist, mit dem Auto oder mit dem Motorrad in Belgien unterwegs zu sein. Genau wie auch in Deutschland gelten hier für die Stadt, für die Landstraße sowie für Schnellstraßen und für Autobahnen bestimmte Tempolimits, die eingehalten werden sollten. Wenn die Limits nicht eingehalten werden bedeutet dies unter Umständen, dass es deutlich teurer werden kann, als es in Deutschland der Fall ist. Bußgelder von über 300 Euro für einen Verstoß sind durchaus möglich.

 

Autobahn E 40 nach Ostende

Autobahn E 40 nach Ostende


 

Was kostet Rasen in Belgien?

Wer in Belgien beim Rasen erwischt wird, zahlt bei einer Überschreitung des Tempolimits von über 20 km/h schnell rund 100 Euro und mehr. Falls die Geschwindigkeit um 50 km/h und mehr überschritten wird, ist es sogar möglich, dass die Strafe bei über 300 Euro liegt und sofort entrichtet werden muss. Klare Regelungen gibt es auch in Belgien und die Strafen sind deutlich höher, als es in Deutschland der Fall ist.

 

Welche Geschwindigkeit ist in Belgien erlaubt?

In der Stadt ist eine Höchstgeschwindigkeit in Höhe von 50 km/h erlaubt, Außerorts gelten für Motorräder und PKW eine Höchstgeschwindigkeit in Höhe von 90 km/h. Auf der Autobahn und auf der Schnellstraße sind zum Teil 120 km/h erlaubt. Gerade auf Landstraßen sollte beachtet werden, dass die zulässige Geschwindigkeit 10 km/h niedriger ist, als es in Deutschland der Fall ist (Weitere Infos: http://www.belgien-ratgeber.de/tipps-fuer-autofahrer-in-belgien-tempolimit-und-benzinpreise/).

 

Urlaub in Belgien – welche Reiseziele sind beliebt?

Wer mit dem Auto seinen Urlaub in Belgien verbringen möchte, kann ohne Probleme ein Hotelzimmer über das Internet buchen. Es ist möglich, dass alles online gebucht werden kann. Für ein langes WE oder einen Kurzurlaub sind die Städte Brüssel, Antwerpen sowie Gent und Brügge sehr gefragt.

 

Unser Linktipp: Hotelzimmer in Belgien online suchen
 
Die belgische Nordseeküste mit luxuriösen Ferienorten wie Knokke Heist oder De Haan ist ebenfalls schön und macht sehr viel Spaß. Es lohnt sich, hier einen Urlaub zu verbringen und die Zeit zu genießen.