Kurzurlaub 2016 in Belgien planen – kein Problem!

Wer einen Kurzurlaub 2016 in Belgien plant, nutzt in der heutigen Zeit so gut wie immer das Internet. Fakt ist, dass es im Netz nicht nur die Möglichkeit gibt, Hotelzimmer zu buchen, sondern auch problemlos entsprechende Reiseziele in eine großen Auswahl gibt, zu denen Sehenswürdigkeiten, Tipps und Informationen in Hülle und Fülle zur Verfügung stehen. Das Königreich Belgien entwickelt sich immer weiter zu einem beliebten Ausflugsziel, wenn es um einen Tagesausflug oder ein langes Wochenende geht. Auch 2016 werden sicher zahlreiche Urlauber nach Belgien zu einem Kurzurlaub kommen, um sich hier zu erholen und Kultur und Land kennen zu lernen. Wir listen einige Städte in den Regionen Flandern sowie in den belgischen Ardennen auf, die sehr gefragt sind und sich sehen lassen können.

La Roche in Ostbelgien

La Roche in Ostbelgien


 

Hauptstadt Brüssel – 2016 und 2017 im Trend?

Die belgische Hauptstadt Brüssel wird nicht nur 2016 und 2017 im Trend liegen, sondern lag es auch schon in der Vergangenheit sehr lange. Die belgische Metropole hat mit dem Manneken Pis, mit dem Atomium und zahlreichen anderen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen jede Menge zu bieten – und damit deutlich mehr als nur das EU Parlament. Brüssel ist für jeden Belgien Besucher ein Muss.

 

In der Region Flandern sind es auch schöne Städte, wie Antwerpen, Gent oder Brügge, die zu sehen sind und die sehr viel Spaß machen können. In Gent sowie in Brügge ist es auch möglich, mit dem Boot durch die Kanäle und Grachten zu fahren und die Stadt vom Wasser aus zu erkunden. Auch Kutschen mit Pferden können genutzt werden, um eine Fahrt durch die Stadt zu genießen.

Brügge in Belgien 2015

Brügge in Belgien 2015


 

Attraktionen in den belgischen Ardennen im Jahr 2016

Wer 2016 einen Urlaub in den belgischen Ardennen plant, kann ohne Probleme online entsprechende Unterkünfte (siehe gelbe Box oben rechts) buchen. Fakt ist, dass es mit Städten wie Boullion, La Roche en Ardenne, Namur, Durbuy oder auch der wunderschönen Stadt Dinant viele belgische Städte (siehe: http://www.belgien-ratgeber.de/staedte-in-flandern-und-der-wallonie-in-belgien/) gibt, die einen französischen Einfluss haben. Hier lässt es sich leben und nicht nur die Regionen sind schön, sondern die belgisch französische Küche kann sich ebenfalls sehen lassen.

 

Unser Linktipp: Hotelzimmer in Belgien online suchen
 
2016 wird es in den Ardennen wieder viele schöne Wanderungen geben, die in den einzelnen Reiseführern vorgestellt werden. Es lohnt sich daher in jedem Fall, online zu schauen, welche Reiseziele in den Ardennen zu empfehlen sind. In unserer Städte Rubik gibt es einige schöne Tipps für die Ardennen.