Ferienhaus in Belgien kaufen – Immobilie erwerben

Belgien ist eines der kleinsten Länder in Europa, doch gleichzeitig ein sehr vielseitiges Land. Vielseitig bedeutet in diesem Fall, dass Belgien sehr viele Sehenswürdigkeiten, schöne Städte und eine vielseitig Landschaft und Natur zu bieten hat. Kaum einer wird wissen, dass in den belgischen Ardennen schöne Ski Gebiete vorhanden sind und dass es an der Küste in Flandern wunderbare Ferienhäuser und Wohnungen gibt, die entweder einen schönen Strandblick ermöglichen, oder von denen der Strand in weniger als 5min per Pedes erreicht werden kann. Viele Urlauberinnen und Urlauber brauchen nur wenige Stunden, bis sie die Küste in Belgien mit dem Auto aus Deutschland erreichen. Vor allem jene, die aus dem Ruhrgebiet, oder aus der Region Düsseldorf sowie Köln stammen, erreichen die belgische Küste in etwa 3 Stunden mit dem Auto. Somit ist es möglich, auch ein langes Wochenende hier zu verbringen. Noch kürzer sind die Fahrzeiten in die belgischen Ardennen. Zum Teil dauert es 1 bis 1,5 Stunde, bis die hervorragende Natur erreicht ist und der Alltag daheim vergessen werden kann.

 

Wohnung in Belgien erwerben

Wohnung in Belgien erwerben

Ferienhäuser in den belgischen Ardennen kaufen

Der Kauf eines Ferienhauses in den belgischen Ardennen bedeutet meist Ruhe, Natur und Entspannung. Wer die Einsamkeit liebt und gerne dem Lärm und der Hektik in der Großstadt entfliehen möchte, der sollte sich Gedanken über den Kauf einer Immobilie in den Ardennen in der Wallonie machen. Viele Ferienhäuser zum Kauf in dieser Region sind gut ausgestattet und bieten Wanderwege, Flüsse und Seen sowie einfach Natur pur. Viele kleine romantische Städte mit mittelalterlichem Kern und alten Schlössern und Burgen sind in der Wallonie zu bestaunen, so dass nach einigen Urlauben viele Bürger aus Deutschland auf die Idee kommen, hier ein Objekt zu kaufen. Häuser in der Wallonie sollen meist ruhig liegen und gerade die Lage ist es, auf die hier auch zu achten ist. Wer sich dazu entscheidet, ein schönes Haus in Belgien zu erwerben, der muss berücksichtigen, dass die Lage stimmen muss und natürlich auch Größe des Grundstückes sowie die Grundfläche des Objektes selbst. Viele Häuser auf dem Land sind nicht auf dem neusten Zustand. Hier gibt es deshalb eine Liste mit Tipps zum Hauskauf in der Wallonie:

 

Ferienhaus in der Wallonie – die ultimativen Tipps:

 

-          Lage und Anbindung (Einkaufsmöglichkeiten, Tankstellen, Apotheken erreichbar?)

-          Grundversorgung sichergestellt? (Strom, Wasser, Heizung)

-          Moderne Medien nutzbar? (Internet und Telefon vorhanden?)

-          Alter und Bauart des Hauses (Isolierung, Baumaterialien und Zustand)

-          Zustand: Heizung, Rohre, Leitungen, Elektrizität sowie Fenster prüfen

-          Dachboden und Keller prüfen – Isolierung und Feuchtigkeit beachten

-          Ruhige Gegend? Fluglärm?

-          Anbindung im Winter (zugeschneit oder geräumt?)

-          Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar?

 

Dies sind nur einige Tipps, die für den Kauf eines Ferienhauses in der Wallonie beachtet werden sollten. Es gilt ferner zu wissen, dass etwa 15% auf den Kaufpreis für Makler und Gebühren beim Notar aufgeschlagen werden müssen und der Kaufpreis damit schon ein wenig höher liegen kann.

 

Ferienhaus an der Nordseeküste kaufen


Belgien bietet natürlich auch an der Nordsee sehr viele schöne Objekte, die gekauft werden können. Wer an der Nordseeküste ein Ferienhaus finden möchte, der sollte wissen, welche Lagen gefragt sind und was sonst zu beachten ist. Natürlich gilt auch hier, dass etwa 15% an Nebenkosten auf den Kaufpreis beim Erwerb einer Immobilie aufgeschlagen werden müssen.

 

Ferienhäuser an der Nordsee gibt es häufig in Ferienparks, wie zum Beispiel in Bredene, oder aber auch in De Panne und bei Middelkerke. Die belgische Nordseeküste bietet viele Ferienhäuser zum Kauf, oder zur Miete an. Freistehend und in Alleinlage gibt es sie auch, jedoch dann nicht fußläufig von der Küste entfernt. Interessant sind auch die Ferienparks, die zwischen Wenduine und Zeebrügge gelegen sind. Hier muss nur die Küstenstraße überquert werden (Zebrastreifen und Tramampel) und schon kann über einen Dünenübergang der Strand erreicht werden. Grundsätzlich sind solche Ferienparks gerade für Familien mit Kindern interessant.

 

FeWo in Belgien

FeWo in Belgien

Fischerhaus und Dünenhaus in Belgien kaufen


Vielfach werden die Ferienhäuser in den Parks als Fischerhaus oder Dünenhaus bezeichnet. Diese Bezeichnung ist an der gesamten Nordseeküste des Landes gängig und hilft, sich für oder gegen ein Objekt zu entscheiden. Das Fischerhaus hat in der Regel 2 Schlafzimmer, zum Teil sogar 2 Badezimmer (eines nur mit Toilette und Waschbecken) und einen große Küche und Wohnbereich, der genutzt werden kann. Beim Dünenhaus in Belgien ist meist nur 1 Schlafzimmer vorhanden, dass genutzt werden kann. Ebenfalls gibt es hier einen großzügigen Küchen und Wohnbereich. Die Ferienhäuser sind meist recht modern ausgestattet. Es gibt Heizungen, zum Teil einen Kamin und in der Küche fehlt es in der Regel auch nicht an einer Spülmaschine. Oftmals liegen die Ferienhäuser zum Kauf in Belgien in kleinen dorfähnlichen Parks, die es Kindern natürlich auch ermögliche, draußen zu Spielen. Spielplätze, Schwimmbecken, Tischtennisplatten und andere Spielmöglichkeiten werden geboten und tragen dazu bei, dass der Urlaub der gesamten Familie Spaß macht. Viele Ferienhäuser an der belgischen Küste haben zum Beispiel einen eigenen kleinen Garten und ein Grundstück, das umzäunt ist. Dies hat den großen Vorteil, dass auch kleinere Kinder problemlos im Garten spielen können, während die Eltern ein Buch lesen, oder sich entspannen.

 

Unser Ratgeber zum Ferienhauskauf in Belgien bietet natürlich auch hier wertvolle Hinweise an, wie entsprechende Häuser und Wohnungen gekauft werden können. Es gibt viele Tipps, die dabei helfen, ein gutes Ferienhaus zu finden. Wir listen ein paar Topics auf, die zu beachten sind, wenn ein Ferienhaus zum Kauf an der Küste in Flandern gesucht wird – hier eine Auflistung:

 

-          Grundstücksgröße und Hausgröße beachten

-          Lage und Parkplatz berücksichtigen

-          Wasser und Stromversorgung beachten

-          Telefon und Internet möglich?

-          Gehört ein Stellplatz zum Park?

-          Ist der Park problemlos zu erreichen und herrscht Durchgangsverkehr?

-          Wie viele Schlafzimmer bietet das Ferienhaus?

-          Wie weit ist das Ferienhaus vom Strand entfernt?

 

Dies sind nur einige Beispiele dafür, was beim Kauf eines Ferienhauses in Belgien beachtet werden sollte. Wer sich online umschaut, was alles angeboten wird, der sollte wissen, dass es in Belgien sehr viele gute Wege und Möglichkeiten gibt, ein gutes Objekt zu finden. Was die Preise angeht, so sollte erst einmal recherchiert werden, um einen fairen Kaufpreis zu ermitteln. Auch ist es möglich, mit den Bewohnern in einem solchen Park zu sprechen. Oft sind die Eigentümer auch diejenigen, die die Häuser selbst bewohnen und pflegen und zum Beispiel am Wochenende  hier sind. Vielfach sind es auch Senioren und Rentner, die gerne ihren Urlaub an der Nordsee in Belgien verbringen und daher ein Ferienhaus hier gekauft haben. Oftmals sind alle Häuser gleich aufgebaut und bieten den gleichen Standard an, so dass ein Objekt schnell gefunden werden kann.